A Decrease font size. A Reset font size. A Increase font size.

Das Haus2019-05-24T12:07:57+02:00

SeneCura Sozialzentrum Frantschach St. Gertraud

Wohnen mit Blick ins Grüne

Die hellen, freundlich eingerichteten Zimmer sind barrierefrei gestaltet und können auf Wunsch mit eigenen liebgewordenen Möbelstücken eingerichtet werden. Zur Ausstattung gehören moderne Pflegebetten, behindertengerechte Sanitäranlagen (Bad mit WC), TV-Anschluss, Telefon sowie eine Rufanlage, um jederzeit Hilfe anfordern zu können. Große Fenster mit Grünblick lassen viel Licht herein. Großzügige Gemeinschaftsräume und die angrenzende Gartenanlage laden zum Verweilen ein.

Großzügige Gemeinschaftsräume

Die geräumigen Gemeinschaftsräume wie der offene Speisesaal oder der Eingangsbereich werden gerne als Treffpunkt mit Angehörigen oder einfach zum Plaudern genützt.

Schöne Gartenanlage

In der schönen Gartenanlage können die Bewohnerinnen und Bewohner die Natur genießen, sich zu Plaudereien treffen oder einfach in Ruhe verweilen.  Obstbäume, Beerensträucher und Hochbeete laden zum Schmecken ein, Kräutergarten und Blumeninseln aktivieren den Geruchssinn. Die Hobbygärtner unter den Seniorinnen und Senioren helfen gerne bei der Gartenarbeit und kümmern sich um Kräuter, Erdbeer- und Gemüsepflanzen in den Hochbeeten.

Zugänglich und leistbar für alle

Wie alle SeneCura Häuser wird auch das Sozialzentrum Frantschach St. Gertraud im öffentlichen Auftrag geführt und steht damit jedermann offen. Ein weiterer Vorteil: Den Aufenthalt kann sich jeder leisten. Bei Bedarf werden die Heimkosten von der Sozialhilfe Kärnten übernommen.

Impressionen aus dem Sozialzentrum Frantschach St. Gertraud